Klimaschutzbeirat Lauchringen
  • Kontakt :

    klimabeirat@lauchringen.de

Manchmal darf’s auch wild sein!

Viele Gärtner haben es in ihrem Garten gerne ordentlich. Dabei bedenken sie nicht, was das für die Tierwelt bedeutet. Wer einen Teil seines Garten wild lässt, wird duftende Wildblumen erleben

Mehr lesen

April 2019 – Bericht von der Lauchringer Wetterstation

Das Wetter im April macht seinem Ruf alle Ehre! Der April 2019 zeigte sich wie schon sein Vormonat sehr wechselhaft. Von Schneefall am 04. und 14. April bis zum ersten

Mehr lesen

„Grünpaten“ gesucht

Vergleichbar mit Kindern brauchen auch frisch gepflanzte Beete Verantwortliche, die einen Blick auf sie werfen und bei Bedarf helfend eingreifen. Dafür werden die Paten mit blühenden Aussichten und dem Summen

Mehr lesen

Jät-Aktion am Wutachdamm

Nach dem großen Erfolg der Bürgeraktion im Oktober würden wir uns freuen, wenn uns wieder viele Interessierte und Engagierte am Samstag, 13.04.2019 um 09.00 Uhr direkt am Grünstreifen des Wutachdammes

Mehr lesen

Geld und Beratung aus Stuttgart – Projekt „Natur nah dran – Biologische Vielfalt in Kommunen fördern“

Vor einigen Tagen ging erfreuliche Post auf dem Rathaus ein. Absender ist Herr Minister Untersteller vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württembergs: „Ihre Bewerbung hat die Jury überzeugt und

Mehr lesen

Tipps für die Frühjahrsbepflanzung rund ums Haus

Der Frühling naht und in den Privatgärten herrscht rege Betriebsamkeit. Am Anfang stellt sich die Frage: „Wie gestalte ich meinen Garten, was pflanze ich?“ Der aktuelle Trend bei der Gartengestaltung

Mehr lesen

„Grünpaten“ gesucht

Am 06.10.2018 wurden, initiiert vom Klimabeirat Lauchringen, entlang des Wutachdamms im Neubaugebiet Nack zehn Beete a 30qm angelegt, die in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung naturnah bepflanzt wurden. Mit der Bepflanzung

Mehr lesen

Was Hauseigentümer und Mieter zum Klimaschutz beitragen können

Klimaschutz fängt bereits im Kleinen an! Hauseigentümer und Mieter haben vielfältige Möglichkeiten, die klimaschädlichen Emissionen des Gebäudesektors zu senken. Gebäude sind in Deutschland zu 30 Prozent für den CO2-Ausstoss verantwortlich

Mehr lesen

Modernisierung von Gemeindegebäuden bringt Kosteneinsparungen

Ein gutes Beispiel für die Einsparung von Energiekosten und CO2- Ausstoß Nicht nur reden, sondern handeln, auch in Sachen Klimaschutz. Das ist die Devise der Gemeinde Lauchringen. Die Sporthalle Lauchringen,

Mehr lesen

Die Energiewende auf dem Bierdeckel – SPD Lauchringen

Veranstaltungshinweis: Der BUND, der SPD-Kreisverband und die Grünen laden ein zur Veranstaltung „Die Energiewende auf dem Bierdeckel“ mit Daniel Bannasch, Geschäftsführer von MetropolSolar Rhein-Neckar. Die Veranstaltung findet am 16. Juli

Mehr lesen