Klimaschutzbeirat Lauchringen
  • Kontakt :

    klimabeirat@lauchringen.de

Beim Spaziergang: beherzt zugreifen

Spaziergänge durch unsere schöne Gemeinde sind nicht erst seit Corona eine lohnenswerte Freizeitbeschäftigung. Und sicher haben Sie sich auch schon über Müll an den Wegrändern und im Wald geärgert.

Da es dieses Jahr aus bekannten Gründen keine Dorfputzete geben wird, ruft der Klimabeirat zur Eigeninitiative auf.

Nehmen Sie bitte beim Ihrem nächsten Spaziergang oder Ihrer nächsten Radtour bitte einen kleinen Müllsack mit und sammeln Sie einfach etwas Müll am Wegesrand auf! Diesen können Sie in einem öffentlichen Mülleimer entsorgen.

Das ist auch dringend nötig: Leider findet man den Abfall überall, ob auf Feld- und Gehwegen, aber auch auf Spielplätzen. Das liegt nicht unbedingt daran, dass öffentliche Abfalleimer fehlen – das fanden Wissenschaftler der Humboldt Universität in Berlin kürzlich heraus. Die Forscher beobachteten, dass Passanten ihren Müll oftmals selbst dann fallen lassen, wenn ein Abfallbehälter in der Nähe war. Vielmehr gibt es einen Zusammenhang mit der allgemeinen Sauberkeit: Liegt bereits Abfall an einem Ort, lädt das dazu ein, noch mehr Müll zu hinterlassen.

Daher räumen Sie mit Ihrem Einsatz nicht nur Müll auf, sondern beugen im Idealfall einer neuen Verschmutzung gleich vor.

Gerne veröffentlichen wir ein Foto von Ihrer Aufräumaktion auf unserer Homepage oder unserer Instagram- und Facebook-Seite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen