Klimaschutzbeirat Lauchringen
  • Kontakt :

    klimabeirat@lauchringen.de

So war das Wetter in Lauchringen im ersten Halbjahr

Der Südkurier hat über die Wetterdaten des ersten Halbjahres in Lauchringen berichtet:

Lauchringen: -13,3 Grad und 35,6 Grad: So war das Wetter in Lauchringen im ersten Halbjahr

Seit November 2017 ist die Wetterstation des Klimabeirats Lauchringen in Betrieb. Die ersten Zahlen, die Wetterexperte Alois Kohler nun ausgewertet hat, vermelden gleich auch die ersten Rekorde: Die höchste Temperatur lag bei 35,6 Grad (31. Juli), die tiefste Temperatur betragt -13,3 Grad (28. Februar). Was die Wetterstation noch aufgezeichnet hat, erfahren Sie hier.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen